Feed auf
Postings
Kommentare

Nach gut 22 Stunden Flug endlich in Manila angekommen. Gerade die sechs Stunden Aufenthalt in Doha waren anstregend, da man zum Nichtstun verdammt war. Nachdem wir in Manila angekommen sind, wurden wir gleich herzlich willkommen geheißen. Ein Fuhrpark von mehreren Transporten, zuständig für die Philippinen, holten uns vom Flughafen ab und brachten uns in wohl ungewöhnlich schneller Zeit in unser Hotel.

Nach einer kurzen Einführung von einer Verantwortlichen und einem leckeren Essen werden wir noch schnell, bevor ich mich nach einem nur kurzen dreistündigen Schlaf während des Fluges endlich auch ins Bett begeben werde, die gröste Mall Asiens besuchen, um noch nötige Dinge zu kaufen, die man wegen der 20kg Grenze zu Hause lassen mussten.

Ich bin jetzt schon gespannt, was mich die nächste Woche in Manila und die darauffolgende Woche in Tacloban erwartet.

1 Kommentar auf “Schneller Zwischenbericht”

  1. Peter Urban sagt:

    Hallo Pascal,
    schön zu hören, dass Du nun endlich an Deinem “vorübergehenden” neuen Heimatort in der Ferne angekommen bist, bis Du dann zu Deinem “Zuhause” in Quinanponta weiterreist. Zunächst wünschen wir Dir Erfolg und selbstverständlich viel Spaß in Manila.
    Alles Gute!

Kommentar abgeben